Jubiläum

Danke für den Kuchen.

Musikverein Vynen – seit 40 Jahren in Ginderich

Ein Schützenfest ohne musikalische Begleitung ist nicht vorstellbar. Neben dem Gindericher Spielmannszug wurde dieses ganz früher mal vom Gindericher Fanfarenzug, von dem heute noch mit glänzenden Augen berichtet wird, übernommen. In den Folgejahren kamen dann verschiedene Spielmannszüge zum Einsatz, bis der damalige Präsident Heinz Janssen auf Vynen aufmerksam wurde. Im Vorstand wurde seinerzeit einstimmig beschlossen, für das Schützenfest 1976 den Musikverein Vynen zu engagieren. Anscheinend hat man sich so gut verstanden und war mit der Qualität so zufrieden, dass dieses Arrangement bis heute beibehalten wurde. Damaliger Vorsitzender des Musikvereins (bis 1977) war Willi Heickmann. Besser als Willi dürfte sein jüngerer Bruder Heinz (Hein) Heickmann, welcher über viele Jahre das Gesicht des Musikvereins geprägt hat, bekannt sein. Aktueller Vorsitzender ist Heins Sohn Dirk, den viele von uns bereits seit Jahren kennen.

Wichtig ist dem Musikverein auch die Nachwuchsarbeit. Auf dem diesjährigen Frühjahrskonzert zum 60-jährigem Jubiläum, konnten wir erleben, wie viele junge Menschen Spaß am musizieren haben.

Für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden vier Jahrzehnten bedanken wir uns seitens der Gindericher Schützenbruderschaften bei den Vynenern und hoffen, dass diese Liaison noch lange Zeit Bestand haben wird.