Abnahme und Wiese

Am Samstag waren die Kreispolizeibehörde und ein Sachverständiger zu Gast. Unsere Schießstände mussten wieder abgenommen werden. Dank des Einsatzes der Sportschützen, sind wir hier wieder für die nächsten Jahre auf der sicheren Seite.

Mehr Sorgen bereit uns jedoch der Zustand der Schützenwiese. Auf ein Befahren dieser, sollte bei nassem Wetter verzichtet werden. Wir können hier nur an die Vernunft appellieren. Es steht eine gepflasterte Fläche zur Verfügung. Der Weg zum Kindergarten ist nur wenige Meter weiter. Vielleicht kann man die Kinder auch zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten bringen. Eine Sperrung der Schützenwiese möchten wir gerne vermeiden.