Kultur im Kuhstall!

Der 8. Gindericher Kabarett-Abend findet im ehemaligen Kuhstall auf dem Hof Krebber-Hortmann statt. Zugang zum Kuhstall gibt’s unterm Heuturm über die Molkereistraße. Spätestens nach Kuhstall, Heuturm und Molkereistraße merkt der geneigte Kleinkunstfreund, dass wir auf dem Land sind. Aber wie auch immer, der Gindericher Kabarett-Abend geht in die achte Auflage. Mit den Bullemännern konnte ein geniales Duo verpflichtet werden, welches die münsterländische Tiefebene hochleben lässt. Analogien zu niederrheinischen Eigenheiten nicht ausgeschlossen. Der Kartenvorverkauf hat pünktlich zum 1. Advent begonnen. Wer nicht wie beim letzten Kabarett-Abend leer ausgehen möchte, sollte sich jetzt um Karten kümmern. Vorverkaufsstelle ist das Café-Dams in Ginderich, Marienstraße. Rückfragen auch gerne unter kabarett@schuetzen-ginderich.de.