König von Drüpt

Am Samstag machten wir beim König von Drüpt unsere Aufwartung. Mit dabei unser König Wolfgang und der stellvertretende Kompanieführer der 1. Kompanie Jörg, welcher bereits die Idee für ein spezielles Drei-Königsfest aufbrachte. Vielleicht sollten wir uns schon mal den 6. Januar frei halten…

Doppelt hält besser!

Doppelt hält besser! Dachte sich vermutlich unser König der Regentschaftsjahre 2010-2012 Alfred Janssen, als er am vergangenen Sonntag beim BSV Drüpt an die Vogelstange trat und sich beim Königsschießen gegen seine Mitaspiranten Alfred Rosendahl und Josef Aldenhoff durchsetzte. Am kommenden Samstag ist dann in Drüpt der Krönungsball. Wir wünschen unserem Schützenbruder Alfred, seiner Mitregentin Angelika und dem gesamten Hofstaat eine tolle und vergnügliche Zeit.

Mit Alfred in Drüpt, Andreas in Gest und natürlich Wolfgang in Ginderich, kann die 1. Kompanie stolz auf insgesamt drei amtierende Könige in ihren Reihen verweisen.
Das gab es auch noch nicht.

Weitere Infos: http://www.bsv-druept.de/joomla/

König Wolfgang und Königin Beatrix

Wolfgang Staymann ist unser neuer König. Zu seiner Königin erwählte Wolfgang Beatrix van Langen. Die beiden, sowie das Throngefolge werden die Gindericher Bruderschaft in den nächsten zwei Jahren zu verschiedenen Anlässen repräsentieren.
Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche Zeit.

Bild: Niederrheinnachrichten, Theo Leie

Schützenfest 2016

In einem spannenden Wettkampf setzte sich gestern Wolfgang Staymann mit dem 172. Schuss gegen seine Mitstreiter Dieter Rösen und Hans-Gerd Wierz durch. Wolfgang ist neuer König der St. Antonius Schützenbruderschaft Ginderich. Zu seiner König erwählte er Beatrix van Langen.

Schützenfest 1966

“Wenn auch der Schweiß rann: … Aber kühles Bier und andere Getränke im Festzelt und in den Gaststätten wurden eifrig verzehrt und spendeten labende Erquickung…”

Schützenfest 1966 II sml

Bildunterschrift: “Bürgmeister große Holtforth beglückwünscht den neuen König der St.-Antonius-Junggesellenbruderschaft… lächtelt die alte Majestät, Heinrich Remy, sowie der Präsident der “Junggesellen” Willi Neiling.”

Fundstück aus dem Bildernachlass von Richard Sundermann.

Feiern und Fußball

Schützenfest mit Viertelfinale am kommenden Wochenende.
Typisch fürs Gindericher Schützenfest sind die Top-Bands und die gute Stimmung. Am Samstag den 02. Juli spielt „6th Avenue“, am Montag den 04. Juli „Final Edition“. Das Viertelfinalspiel am Samstag wird in Großbild gezeigt.

Königsvogel 2016 geschlüpft

Als unser Schießmeister Julian Lohmann letzten Montag den Königsvogel von Heinz-Bernd van den Berg in Empfang nahm, war er zwar noch etwas blass, aber das wird sich noch ändern. Bis zum Königsschießen sind es noch gut drei Wochen. Bis dahin wird Malermeister Christoph Guyens, vermutlich wieder unterstützt durch seine Tochter Emily, für die passenden Kolorierung des hölzernen Vogels sorgen. Das Bild verbreitet jedoch auch schon ohne Farbe die nötige Vorfreude auf das Königsschießen am 03. Juli. Wir freuen uns auf einen sportlichen Wettkampf.

Der Königsvogel wird von der Gindericher Schreinerei van den Berg bereits seit vielen Jahrzehnten und inzwischen in der zweiten Generation gebaut. Diesem Engagement gebührt unseren besonderen Dank.