Feiern und Fußball

Schützenfest mit Viertelfinale am kommenden Wochenende.
Typisch fürs Gindericher Schützenfest sind die Top-Bands und die gute Stimmung. Am Samstag den 02. Juli spielt „6th Avenue“, am Montag den 04. Juli „Final Edition“. Das Viertelfinalspiel am Samstag wird in Großbild gezeigt.

Königsvogel 2016 geschlüpft

Als unser Schießmeister Julian Lohmann letzten Montag den Königsvogel von Heinz-Bernd van den Berg in Empfang nahm, war er zwar noch etwas blass, aber das wird sich noch ändern. Bis zum Königsschießen sind es noch gut drei Wochen. Bis dahin wird Malermeister Christoph Guyens, vermutlich wieder unterstützt durch seine Tochter Emily, für die passenden Kolorierung des hölzernen Vogels sorgen. Das Bild verbreitet jedoch auch schon ohne Farbe die nötige Vorfreude auf das Königsschießen am 03. Juli. Wir freuen uns auf einen sportlichen Wettkampf.

Der Königsvogel wird von der Gindericher Schreinerei van den Berg bereits seit vielen Jahrzehnten und inzwischen in der zweiten Generation gebaut. Diesem Engagement gebührt unseren besonderen Dank.

Hoch zu Ross

Josef Overhoff Pferd

Unser Ehrenmajor Josef Overhoff nach der Messe zur Goldenen Hochzeit von Gertrud und Wilhelm Krebber-Hortmann. In Erinnerung an die Zeit, in der Wilhelm als Major der Junggesellen noch beritten die Parade abgenommen hat.

Maiandacht der Schützen

Am 31. Mai 2016 findet um 19.00 Uhr die Maiandacht am Flurkreuz Kuhport/Schützenwiese statt. Hierzu sind neben den Schützen und den Nachbarn natürlich auch alle anderen Gindericher herzlich eingeladen.

Wallfahrtseröffnung 2016

Zur Wallfahrtseröffnung am 01. Mai um 09.30 Uhr ist auch wieder die Bruderschaft mit Vorstand und Chargierten vertreten. Herzlich eingeladen sind natürlich auch alle anderen Schützenbrüder.

Siegel Wallfahrtsurkunde

Bilder: Ausschnitt bzw. Siegel der Wallfahrtsurkunde aus dem Jahre 1190.

Osterfeuer

Osterfeuer in Perrich, Ostersonntag, 27. März 2016

Traditionell wird auch in diesem Jahr bei Einbruch der Dunkelheit, gegen 19.30 Uhr, das Osterfeuer mit der Flamme der Osterkerze aus unserer Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt entzündet. Organisiert wird das Osterfeuer von der 3. Kompanie der St. Antonius Schützenbruderschaft Ginderich. Neben den Schützenbrüdern sind selbstverständlich alle Gindericher, Perricher und Werricher mit ihren Familien herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wie in jedem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, seinen Grünschnitt von der 3. Kompanie abholen zu lassen. Die Abholung erfolgt am 26. März 2016 zwischen 09.00 und 13.00 Uhr. Das Holz ist so zu lagern, dass es mit dem Frontlader eines Traktors aufgeladen werden kann. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Eine evtl. Selbstanlieferung, welche nur in der Karwoche möglich ist, ist mit dem Kompanievorstand zu vereinbaren. Ein angemessener Obolus zur Unterstützung der Kompaniekasse versteht sich für den Grünschnittservice als obligatorisch.

Wir möchten noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass nur Grünschnitt angenommen wird!

Die Helfer treffen sich am 26. März um 09.00 Uhr an der Panzerstraße.

Die 3. Kompanie wünscht allen Schützenbrüdern und Anwohnern mit Ihren Familien ein frohes Osterfest. Über eine rege Beteiligung zum Erhalt des Brauchtums würden wir uns sehr freuen.

Anmeldeformular: Osterfeuer 2016

Bild: Ludger Küppers

Bußgang 2016

Am 13. März treffen uns am um 5.30 Uhr am Marktplatz in Ginderich, um von dort gemeinsam um 5.45 Uhr nach Xanten zu fahren. Für Mitfahrgelegenheiten ist gesorgt.

In der Krypta des Doms werden wir um 6.00 Uhr gemeinsam eine Messe feiern. Anschließend beschreiten wir den Weg von Xanten nach Ginderich. Nach einem kurzen Abschluss in unserer Wallfahrtskirche, erwartet uns ein gemeinsames Frühstück im Café Dams.

Herzlich willkommen sind auch Nicht-Schützenbrüder.