Junggesellen

Die St. Antonius Junggesellen-Schützenbruderschaft Ginderich 1643 e.V. (Junggesellen-Bruderschaft), ist mit ihrer über 375-jährigen Geschichte, die älteste Schützenbruderschaft in Ginderich.

Die Junggesellen-Bruderschaft wird als rechtlich eigenständiger Verein von ihrem Vorstand vertreten. Den Vorsitz hat Präsident Jonas Seegers.

In der Junggesellen-Bruderschaft kann grundsätzlich jeder kirchlich unverheiratete Mann ab dem 16. Lebensjahr Mitglied werden.

Die Junggesellen-Bruderschaft organisiert im Laufe des Jahres verschiedene Veranstaltungen, zu denen sie ihre Mitglieder einlädt und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit.

Bei der Ausrichtung des alljährlichen Schützenfestes wechseln sich die beiden Gindericher Bruderschaften ab. Als Besonderheit in Ginderich muss man hervorheben, dass unabhängig vom jeweiligen Ausrichter, beide Bruderschaften mit Herz und Seele sowohl beim der Vorbereitung als auch beim Feiern dabei sind.

Kontakt Junggesellen: Jonas Seegers, jonasseegers@yahoo.de

Aktuelles von den Junggesellen findet man auch bei Facebook: https://www.facebook.com/JunggesellenGinderich/

Bild: Hovestadt/Sundermann; Junggesellen-Thron 2017 mit den Vorständen und Chargierten beider Bruderschaften.

das nächste Schützenfest: 29.06. bis 01.07.2019